GUT IN FORM! Spritzgusswerkzeuge auf höchstem Niveau.

 
 

Historie

 


 

Das am 5. März 2012 zur »Werkzeugbau Sovinec GmbH« umfirmierte Unternehmen befindet sich seit November 2011 am neuen Standort »Zu Middelbeck 7« in Dinklage. Hier entstand eine komplett neue Produktionsstätte mit über 1.300 m². Das bereits 2010 erworbene Betriebsgelände bietet mit ca. 6.100 m² Fläche genügend Platz für die weitere Expansion des Unternehmens in den kommenden Jahren.

Mit der Umsiedlung von der Sanderstraße an den Dinklager Ring wurde nicht nur eine direkte Anbindung an die A1 geschaffen, sondern auch die gesamte Firmenpräsenz überarbeitet und modernisiert. In diesem Zuge fiel auch der Entschluss, das 2005 gegründete Unternehmen »Werkzeugbau Varelmann GmbH« in »Werkzeugbau Sovinec GmbH« umzufirmieren.
Da bei der Übernahme 2005 alle Mitarbeiter der Varelmann GmbH sowie sämtliche Geschäftsbeziehungen an das neue Unternehmen übergegangen sind, kann das recht jung wirkende Unternehmen auf eine 45-jährige Erfahrung zurückgreifen. Der Grundstein des Unternehmens wurde bereits 1971 an der Sanderstraße in Dinklage gelegt.

In unserem Unternehmen sind heute ca. 30 Mitarbeiter beschäftigt. Die intensive Ausbildung und Weiterbildung der Mitarbeiter wird seit je her vorangetrieben und bildet die Grundlage einer hohen Qualifizierung durch alle Altersschichten. Bis heute wurden 73 Lehrlinge im Bereich Werkzeugbau bzw. Konstruktion ausgebildet und ca. 2.300 Spritzguss-Werkzeuge für die verschiedensten Bereiche der Kunststoff-Industrie konstruiert und gefertigt.

Der Maschinenpark wurde in den letzten Jahren grundlegend modernisiert, sodass heute die Fertigung in allen Bereichen der Produktion auf modernsten Maschinen namhafter Hersteller stattfindet.